Immobilien : Parkplatz und Baugrundstück

-

Schnäppchenjäger dürften ihre helle Freude haben: Im Herzen Berlin im Bezirk Mitte, wird ein über 1000 Quadratmeter großer Parkplatz versteigert, dessen Fläche als Bauland ausgewiesen ist. Doch Vorsicht: Im Gutachten sind „nutzungsbedingten Verunreinigungen“ erwähnt, Benzin und Öl in kleinen Mengen könnten in den Untergrund gelangt sein – und eine gesetzlich vorgeschriebene Bodenreinigung zum Schutz des Grundwassers könnte angeordnet und dann auch sehr teuer werden. Außerdem befindet sich die Fläche in der „Spandauer Vorstadt“, weshalb die Art der Bebauung durch „Gestaltungssatzungen“ eingeschränkt wird. Das Grundstück wird am 27. Januar um 10 Uhr, in Saal 0208 / 0209 versteigert, im Amtsgericht Mitte, Littenstraße 12-17, 10179 Berlin.

OBJEKT

Baugrundstück

VERKEHRSWERT

2,4 Mill. Euro

GRUNDFLÄCHE

1082 qm

WOHNFLÄCHE

unbebaut

LAGE

Mitte

BAUJAHR

unbebaut

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben