Immobilien : Ruhe in der Schale

CHRISTIAN VAN LESSEN ÜBER DIE VISION VON JAN

In der siebtzehnten Folge unserer Serie wird entdeckt, daß Berlin am Wasser liegt.Es ist gewiß kein Zufall, daß ausgerechnet ein Hamburger diese Entdeckung macht.In der Tat ist es überraschend, daß die Hauptstadt aus ihrem einzigartigen Kapital, nämlich von Wasserläufen durchzogen zu sein, so wenig macht.Jan Störmers Phantasie beschert Berlin eine große blaue Freifläche, auf der Aktivitäten der unterschiedlichsten Art vorstellbar wären.MZCHRISTIAN VAN LESSEN ÜBER DIE VISION VON JAN STÖRMERDer Architekt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben