Immobilien : Schock Schwere Not ?

CHRISTIAN VAN LESSEN ÜBER DIE VISION TIM

Die dreizehnte Folge unserer Serie mag manchem als einzigartige Provokation vorkommen und - sie ist auch als solche gemeint.Die drei jungen Berliner Architekten wollen einen Denkanstoß geben, Dinge zu denken, die undenkbar scheinen.Natürlich wollen auch sie nicht ernsthaft den Palast der Republik verdoppelt dastehen sehen, doch nur dadurch, daß man sich auch dies vorstelle, komme man einer Lösung für diesen Platz näher, sagen sie und bieten selbst logischerweise keine endgültige Lösung an.MZCHRISTIAN VAN LESSEN ÜBER DIE VISION VON TIM HEIDE, VERENA VON BECKERATH UND ANDREW ALBERTSDie Architekten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben