Immobilien : So finden sich Besucher zurecht

-

VIER MESSEN IN EINER

Neben der Bautec, der Internationalen Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, finden vom 21. bis 25. Februar in den Messehallen unter dem Funkturm auch die Built IT, Fachmesse für IT im Bauwesen, und die Solar Energy, Messe für erneuerbare Energien, statt.

DER EINTRITT

Alle drei Messen sind in der kommenden Woche von Dienstag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 9 bis 17 Uhr geöffnet und können mit einer gemeinsamen Eintrittskarte besucht werden. Die Tageskarte kostet 12 Euro (ermäßigt: 6 Euro), eine Zwei-Tages-Karte ist für 18 Euro (ermäßigt: 9 Euro) erhältlich. Eingänge zur Messe, die mit der U-Bahn (Theodor-Heuss-Platz oder Kaiserdamm), S-Bahn (Bahnhof Westkreuz, Bahnhof Messe Nord oder Bahnhof Messe Süd) und Bussen erreicht werden kann, befinden sich in der Halle 19 am Hammarskjöldplatz sowie in der Halle 25.

DIE AUSSTELLER

Die Bautec wird in den Hallen 11.2 sowie 18 bis 25 präsentiert, die Built IT in den Hallen 7.2c, 8.2 und 10.2 und die Solar Energy in den Hallen 5.2b und 6.2b. Zu der Messe, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet und an der sich in diesem Jahr 746 Aussteller aus 18 Ländern beteiligen, ist ein Katalog erschienen, der zum Preis von 10 Euro auf dem Messegelände unter dem Funkturm erworben werden kann.

DIE WEBSITE

Neu eingerichtet wurde in diesem Jahr außerdem ein Online-Katalog für Aussteller, Fachbesucher und Interessenten unter www.bautec.com. Auch hier stehen wie auf dem Messegelände selbst die Themen Energieeinsparung und Gebäudesanierung im Mittelpunkt. jub

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben