Immobilien : Stromrechnung senken

-

Bei einem wirtschaftlichen Umgang mit Haushaltsgeräten kann man nach Angaben der „Initiative EnergieEffizienz“ jährlich bis zu 180 Euro Stromkosten sparen. Voraussetzung für viele Einsparungen sind jedoch zunächst Investitionen: Haushaltsgeräte der „Energieeffizienzklasse A“ könnten den Stromverbrauch um jährlich bis zu 70 Euro senken. Um weitere 60 Euro könne man die Stromrechnung reduzieren, indem einfache Leuchtbirnen durch Energiesparlampen ersetzt werden. Ganz ohne den Erwerb neuer Techniken könne man bis zu 50 Euro sparen, etwa durch die umsichtige Nutzung der „Stand-by-Funktionen“ an Fernsehern, Hifi-Anlagen und Computern. Diese Stromfresser müssten völlig ausgeschaltet werden, wobei zum Teil sogar der Stecker gezogen werden müsse.ball

Weitere Infos: www.initiative-energieeffizienz.de oder Telefon: 726165651.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben