Immobilien : Traumnote: sehr gut

Eine von 15 Kaffeemaschinen erzeugt optimales Kaffeearoma

-

Für teure Kaffeemaschinen um die 100 Euro spricht nicht nur das schicke Design. Sie brühen oft aromatischeren und auch heißeren Kaffee als die billigere Konkurrenz. Für ihre JanuarAusgabe hat die Zeitschrift „test“ 15 Kaffeemaschinen untersucht, davon sieben mit einer Glaskanne, sieben mit einer Isolier und eine ohne Kanne. Dazu passend im Test: fünf Milchaufschäumer.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Zeitschrift „test“ erreichte eine Kaffeemaschine fürs Kaffeearoma die Traumnote „sehr gut“: die „Philips Café gourmet“. Es scheint am Brühsystem zu liegen, das dem Filteraufguss per Hand recht ähnlich ist. Der Kaffee ist in der Glaskanne auch nach einer halben Stunde noch heiß. In der Gesamtnote reichte es allerdings nur zu einem „gut“. Denn die Brühzeit für die maximal acht Tassen fanden die Tester mit circa zehn Minuten zu lang.

Wer Café au Lait, Cappuccino oder Latte Macchiato bevorzugt , benötigt einen Milchaufschäumer. Die preislichen und qualitativen Unterschiede sind groß. Der beste Milchaufschäumer der „test“-Auswahl, der „Gastroback“ von Fali-B, sorgt zwar vollautomatisch für besten Schaum, er kostet aber stolze 70 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben