Immobilien : Umdenken für Bausparer

Wohnungsbauprämie wird restriktiver vergeben

Für Bausparer ändern sich ab 2009 die Voraussetzungen für die Wohnungsbauprämie. Zuschuss gibt es nur noch, wenn das Gesparte ins Wohnen fließt, etwa ins Bauen oder Modernisieren. Ausgenommen sind Sparer unter 25 Jahren. Nach der alten Regelung können sie bei ihrer Bausparkasse noch rückwirkend Förderung bis einschließlich 2006 beantragen. Stichtag für das Sparjahr 2006 ist der 31. Dezember 2008, für 2007 das Jahresende 2009. Anspruch auf die Prämie haben Alleinstehende mit einem Einkommen bis 25 600 Euro, bei Verheirateten darf die Summe nicht 51 200 Euro übersteigen. Kinder erhöhen die Grenze. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben