Unter dem HAMMER : Ganz oben in Schmargendorf

Im Berliner Südwesten, an der Grenze zu Dahlem, liegt eine Wohnung, die in den nächsten Tagen versteigert wird: in der Breiten Straße 49 in Schmargendorf. In einem zu Beginn des 20. Jahrhunderts errichteten Haus nimmt sie einen Teil des Dachgeschosses ein. 125 Quadratmeter Wohnfläche verteilen sich auf drei Zimmer, eine Küche mit Abstellkammer, Bad und Gäste-WC sowie einen Flur. Den Verkehrswert beziffert das Gutachten auf 190 000 Euro, allerdings wurde der Zuschlag bei einem früheren Termin verweigert, weil das Höchstgebot bei weniger als 70 Prozent dieser Summe lag. Versteigert wird zum nächsten Mal am Montag, 16. Februar, um 8:30 Uhr, im Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin. Tsp

OBJEKT

ETW

VERKEHRSWERT

190 000 Euro

BAUJAHR

ca. 1904

WOHNFLÄCHE

ca. 125 qm

LAGE

Schmargendorf

AKTENZEICHEN

70 K 225-07

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben