Unter dem Hammer : Grunewald-Villa zum Fertigbauen

Mit dem Kaufpreis allein ist es wohl nicht getan bei einem Objekt, das in der kommenden Woche versteigert wird. Es handelt sich dabei nämlich um eine Villa im Grunewald, Furtwänglerstraße 28a, deren Bau vor etwa anderthalb Jahren eingestellt wurde. So ist das Haus ein erweiterter Rohbau, das Dach ist eingedeckt, Fenster und Außentüren sind eingebaut, allerdings sind Installationen nur teilweise und im Rohzustand vorhanden. Der Bau kommt auf gut 330 Quadratmeter Wohn- plus knapp 100 Quadratmeter Nutzfläche, neben einer Doppelgarage ist auch der Raum für eine Tiefgarage ausgeschachtet. Den Verkehrswert ermittelte der Gutachter mit 1 185 000 Euro. Versteigert wird der Bau am Montag, 19. Mai, 10 Uhr, im Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin, Saal 120.

OBJEKT: VILLA
VERKEHRSWERT: 1185000 Euro
GRUNDSTÜCK: 787 qm
WOHNFLÄCHE: 331,31 qm
LAGE: GRUNEWALD
BAUJAHR: 2001-2006

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben