Unter dem HAMMER : Häuschen für Handwerker

249163_0_46b597a8.jpeg
Foto: Hiss

In Westend, nicht weit vom Olympiastadion, liegt ein Objekt, das demnächst versteigert wird. Dabei handelt es sich um ein Haus aus dem Jahr 1936 an der Württembergallee, das an mehrere Nutzer vermietet ist. Seine 320 Quadratmeter Fläche verteilen sich auf zwei Stockwerke sowie ein ausgebautes Dach- und Kellergeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich die Küche sowie zwei Wohnräume nebst Kamin und Wintergarten, im ersten Stock weitere zwei Zimmer, das Dach beherbergt zwei Büroräume mit Küchenzeile. Den Erhaltungszustand charakterisiert das Gutachten als mäßig, unter anderem wegen Durchfeuchtungen im Keller. Den Verkehrswert sah der Gutachter bei 580 000 Euro. Versteigert wird am Mittwoch, 21. Januar, um 10 Uhr, im Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, Saal 120. Tsp

OBJEKT

Haus

VERKEHRSWERT

580 000 Euro

BAUJAHR

1936

WOHNFLÄCHE

320 qm

GRUNDSTÜCK

681 qm

AKTENZEICHEN

70 K 167-07

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben