Immobilien : Viele Baumängel

Neu- und Altbauten betroffen

-

Dem Verband Privater Bauherren zufolge gibt es kaum ein Haus ohne Baumängel. Bei Neubauten beanstandeten die Eigentümer am häufigsten die Keller, die Wärmedämmung, die Außenwände und das Dach. Bei Altbauten versagte am häufigsten die Haustechnik. Mangelhaft seien bei Altbauten ähnlich wie bei neuen Häusern aber oft auch die Wärmedämmung, der Keller sowie das Dach. Der Verband privater Bauherren empfiehlt deshalb, vor der Vergabe eines Bauauftrages bei Experten oder Architekten Rat einzuholen. ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben