Immobilien : Villa aus den Fünfzigern

-

Schmargendorf zählt zu den bevorzugten Wohngebieten in Berlin: Diese Lage ist zwar nicht ganz so begehrt wie beispielsweise Grunewald oder Zehlendorf – doch dafür gelangt man von dort schneller ins Zentrum. Hier entstand im Jahr 1958 die zur Versteigerung kommende Stadtvilla. Neben den Wohnräumen im Erdgeschoss gibt es zusätzliche Nutzfläche im ausgebauten Dachgeschoss sowie im Souterrain. Das Gebäude ist derzeit bewohnt. Ein Verkehrswertgutachten, erstellt im November 2002, liegt dem Amtsgericht vor. Dort findet auch die Auktion statt: Am 24.Januar 2005, um 8 Uhr 30, in Saal 120. Die Anschrift lautet: Amtsgerichtsplatz 1 in 14057 Berlin. Das Geschäftszeichen ist: 70 K 38403.

OBJEKT

Stadtvilla

VERKEHRSWERT

1650000 Euro

GRUNDFLÄCHE

1013 qm

WOHNFLÄCHE

560,27 qm

LAGE

Heydenstraße 36

BAUJAHR

1958

0 Kommentare

Neuester Kommentar