Immobilien : Wasser und Wohnen

-

Förderungen für den Einsatz Wassersparender Techniken: Die Übersicht (PDFDatei) „ Förderprogramme Energiesparmaßnahmen und Regenwassernutzung “ gibt es bei der Verbraucherzentrale NRW, Download über www.vz-nrw.de (Rubrik „Energie“). Kosten: 1,50 Euro, bezahlbar mit „Click & Buy“ oder „Geldhandy“.

Eine Prüfung der Wasserqualität bieten die Wasserwerke an (www.bwb.de oder telefonisch: (0800) 2927587. Auch der Wasserkontor prüft die Qualität des Trinkwassers. Erreichbar unter (030) 44737670.

Mieterschutz bei veralteten Wasserleitungen: Der Berliner Mieterverein weist darauf hin, dass durch Bleirückstände belastetes Trinkwasser zu einer Mietminderung berechtigt . Nähere Infos unter www.berliner-mieterverein.de oder telefonisch unter (030) 226260.

Wie man Wasser nutzen und dabei sparen kann zum Nachlesen: „Regenwasser für Haus und Garten“ , Herausgegeben von der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), 116 Seiten, 5.Auflage 2004, 7,80 Euro inklusive Versand. Zu bestellen bei Versandservice vzbv, Heinrich-Sommer-Straße 13, 59939 Olsberg, E-Mail an: versandservice@vzbv.de, Bestellungen per Telefon: (02962) 908647 oder per Fax: (02962) 908649 ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben