Wentworth Woodhouse : Größter Herrensitz Europas zu verkaufen

Ein Anwesen aus dem 18. Jahrhundert, soll für rund sieben Millionen britische Pfund den Besitzer wechseln.

von
Imposant. Wentworth Woodhouse liegt etwa zwischen Barnsley und Rotherham in South Yorkshire.
Imposant. Wentworth Woodhouse liegt etwa zwischen Barnsley und Rotherham in South Yorkshire.Foto: picture-alliance / Mark Fiennes/

Der einstige Familiensitz der Adelsfamilie Watson-Wentworth (Marquess of Rockingham) kommt auf den Markt: Wentworth Woodhouse, ein Anwesen aus dem 18. Jahrhundert, soll für rund sieben Millionen britische Pfund den Besitzer wechseln. Presseberichten zufolge hatten die aktuellen Eigentümer, die Familie Newbold, 1999 rund 1,5 Millionen Pfund für das Anwesen mit seinen 365 Zimmern, 1000 Fenstern und 100 Pferdeställen bezahlt. Sie investierten zudem Millionen.

Wentworth Woodhouse liegt etwa zwischen Barnsley und Rotherham in South Yorkshire. Der 1725 im englischen Barock begonnene Bau ist doppelt so groß wie der Buckingham-Palast. Die Ostfassade allein ist rund 180 Meter lang. Mit einer Wohnfläche von 23 000 Quadratmetern ist dies das größte Privathaus im Vereinten Königreich. Es liegt in einem 73 Hektar großen Park. Ersten Schätzungen zufolge müssen die neuen Besitzer mit rund 42 Millionen rechnen, um den Investitionsstau und die zu erwartenden Reparaturen in den kommenden 15 Jahren zu bewältigen: Immer wieder droht Wentworth Woodhouse im Boden zu versinken, weil es auf einem porösen Kohleflöz liegt. Den Erzvorkommen auf dem weitläufigen Anwesen verdankten die Ersteigentümer indessen auch ihren Reichtum.

Inzwischen schaltete sich die Denkmalpflege ein, um das Anwesen für die Öffentlichkeit zu erhalten. Übergangsweise ging es an einen Treuhandfonds für gemeinnützige Zwecke, der über eine Kapitalkraft von 3,4 Millionen Pfund verfügt. Der Familie Newbold fällt die Trennung schwer. In einer Mitteilung vom 1. November hoffen sie auf jemanden, der die Restaurierungen fortführt. Immerhin dürfen sich potenzielle Käufer über neue Haustechnik freuen. Im Frühjahr 2015 soll das Objekt auf den Markt kommen.
Weitere Informationen unter: www.wentworthwoodhouse.co.uk

0 Kommentare

Neuester Kommentar