Immobilien : Wo es das billige Baugeld gibt

-

GUT BERATEN

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau unterhält Beratungszentren in Berlin-Mitte, Bonn und Frankfurt / Main. Die Zentren sind montags bis donnerstags von neun Uhr bis 18 Uhr geöffnet und freitags von neun Uhr bis 15 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden, sollte ein Termin vereinbart werden.

GUTE ADRESSEN

Das Beratungszentrum Berlin befindet sich in der Behrenstraße 31 in 10 117 Berlin, ist telefonisch erreichbar unter (030) 202645050 und empfängt ein Fax unter (030) 202645445.

Das Beratungszentrum Bonn befindet sich am Ludwig-Erhard-Platz 1 in 53 173 Bonn und ist telefonisch unter (0228´) 8318003 zu erreichen und per Fax unter (0228) 8317148.

Das Beratungszentrum in der Mainmetropole Frankfurt befindet sich in der Bockenheimer Landstraße 104 in 60 325 Frankfurt und ist telefonisch unter (069) 7431-3030 erreichbar, per Fax: (069)7431-1706. GUTER ANSCHLUSS

Auch telefonischen Rat gibt es bei den KfW-Infocentern. Auskünfte zu wohnwirtschaftlichen Programmen, Umwelt- und Klimaschutzprogrammen erhält man montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 18.30 Uhr zum Ortstarif unter der Rufnummer (01801)335577, per Fax unter (069)7431-9500 und im Internet: www.kfw-foerderbank.de.

GUTE HINWEISE

Hilfreiche Hinweise liefern auch Banken und Sparkassen. Der Antrag auf KfW-Mittel muss ohnehin dort gestellt werden. Denn oft decken KfW-Kredite nur einen Teil der Kosten ab. Das Kreditinstitut finanziert dann den Rest der Aufwändungen. Kostenpflichtig, aber unabhängig sind Dienste von Steuerberatern und Finanzexperten.

GUT BAUEN

Weitere Infos zum energieschonenden Wohnen und Förderungen gibt es auf den Internetseiten der Deutschen Energieagentur (www.thema-energie.de) und des Informationsdienstes BINE (www.bine.info). ka

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben