Immobilien : Wohnraum: Verbesserung als Wettbewerb

Um das Bauen im Bestand, sprich die Modernisierung und Verbesserung von bestehendem Wohnraum, geht es in einem Wettbewerb, den das Bundesbauministerium initiiert hat. Unter dem Titel „Zukunft planen – kostengünstiges, klimagerechtes Bauen und Wohnen im Bestand“ werden Entwürfe gesucht, die auf bezahlbare Weise Wohnraum aufwerten sowie klimagerecht und energetisch auf den neuesten Stand bringen – mit besonderem Blick auf Familien und ältere Bewohner. Das Verfahren dazu ist zweistufig: Zunächst werden geeignete Gebäude gesucht, in Schritt zwei wird für diese ein Ideenwettbewerb organisiert. Die Ausschreibung richtet sich an Architekten, auch gemeinsam mit anderen Fachleuten, Bauherren, Investoren und Nutzern.

Die Einzelheiten zum Wettbewerb: www.kompetenzzentrum-iemb.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben