Immobilien : Wohnungsbau kommt in Gang

-

Der Berliner Immobilienmarkt belebt sich nach Jahren der Agonie zumindest etwas. Vor allem internationales Anlagekapital dränge an die Spree, so das Fazit des Niederlassungsleiters der Euro Hypo, Theo Weyandt. Die Euro Hypo, die sich in Berlin vor allem auf den Wohnungsbau konzentriert hat, verzeichnete allein in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres rund 50 neue Finanzierungen mit einem Gesamtvolumen von etwa 250 Millionen Euro. Erstmals seit 1997 habe die Zahl der fertig gestellten Wohnungen zugenommen. „Insgesamt besteht weiterhin ein Mieter- und Käufermarkt “, sagte Weyandt. „Aber es ist nicht mehr mit dramatischen Preisrückgängen zu rechnen“, so der Banker. dr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben