Immobilien : ZETTELKASTEN

-

In seiner Reihe „Naturforscher unterwegs“ veranstaltet das Freilandlabor Britz am morgigen Sonntag eine Führung zum Thema „Bäume“. Kinder zwischen sieben bis zehn Jahre sind eingeladen, die Welt der großen Gehölze spielerisch zu erforschen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Ausstellungspavillon im Britzer Garten. Die Teilnahmegebühr beträgt 1,50 Euro zuzüglich Parkeintritt.

Gartenlust. Einblicke in Gärten und Parks von Ziegelbaronen und gefeierten Dichtern bietet die TMB TourismusMarketing Brandenburg am 5. Juni und am 11. September an. Auf dem Programm der Tagestour stehen Schloss und Park Wiesenburg, das Dorfensemble Petzow mit Landschaftspark zwischen Glindow und Schwielowsee von Lenné sowie Schloss und Park Blankensee. Der Preis beträgt 51 Euro pro Person. Buchung und weitere Informationen bei der TMB in Potsdam, Telefon: 0331 / 200 47 47, Fax: 03 31 / 298 73-28.

Mohn. Hobbygärtner dürfen nicht jede Art von Mohn anpflanzen. So fällt der einjährige Schlaf-Mohn zum Beispiel unter das Betäubungsmittelgesetz. Der Anbau bedarf einer Genehmigung bei der Bundesopiumstelle. Goldmohn und roter Türken-Mohn dagegen können problemlos angepflanzt werden. W. H.

0 Kommentare

Neuester Kommentar