Immobilien : ZETTELKASTEN

-

Ratschläge zur Küchenplanung gibt eine neue Informationsbroschüre der Arbeitsgemeinschaft „Die Moderne Küche“. Ein Schwerpunkt sind dabei die Themen Energiesparen, Ergonomie und Stauraum. Präsentiert werden auch die aktuellen Küchentrends und die neuesten Modelle einiger Hersteller. Außerdem werden Ideen für eine sinnvolle Modernisierung vorgestellt. Der „Ratgeber Küche“ kann bestellt werden gegen Einsendung von fünf Euro und einem mit 1,44 Euro frankierten DINA4-Rückumschlag bei AMK Service GmbH, Postfach 240364, 68173 Mannheim. dpa

Fliederprimeln vertragen Wärme

Als eine der ersten Zimmerpflanzen des neuen Jahres ist die Fliederprimel erhältlich, teilt die Vereinigung Deutscher Blumenmärkte mit. Meist blühen ihre zierlichen Dolden in Rosatönen, manchmal auch in Weiß oder zartem Violett. Die Mitte der Dolden schimmert immer weiß. Mehlweiß bepuderte Knospen warten dort auf ihren Zeitpunkt. Etagenweise öffnet sich über Wochen hinweg immer wieder die nächste Blütengeneration. Wärme verträgt die Fliederprimel besser als zur gleichen Zeit blühende Arten wie Topf- oder Becherprimeln. Zwar steht auch sie am liebsten bei Temperaturen um 15 Grad. Wenn sie reichlich gegossen wird, kommt sie aber auch mit normalen Zimmertemperaturen zurecht. Staunässe verträgt die Fliederprimel dennoch nicht. Am längsten hält die Blütenpflanze, wenn sie regelmäßig ausgeputzt wird. Doch selbst eine noch so gute Pflege verhindert nicht, dass sie nach einigen Wochen abstirbt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben