Immobilien : ZETTELKASTEN

-

Zum Frühjahrstaudenmarkt im Botanischen Garten werden am 3. April mehr als 80 Aussteller aus dem In und Ausland erwartet. Sie bieten bewährte, aber auch neue und außergewöhnliche Stauden an und geben Tipps zur Pflanzenauswahl und Kultivierung. Die Gärtnerhof GmbH, die den Markt wieder gemeinsam mit dem Botanischen Garten ausrichtet, gibt Informationen zur Großbaumpflege, zum richtigen Obstbaumschnitt und zur Gartengestaltung mit Holz und Naturstein. Geöffnet ist von 9 bis 18 Uhr. Der Garteneintritt kostet fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro).

Seltene Fliedersorten

Große Fliedersortimente sind in Baumschulen nur sehr selten zu finden. Die Großhandelsbaumschule Piccoplant in Oldenburg hat in den letzten Jahren eine Anzahl Fliedersorten zusammengetragen und vermehrt. Leider werden sie im Fachhandel nur selten angeboten. Wegen der vielen Anfragen hat die Baumschule nun im Internet unter www.fliedertraum.de einen Online-Shop eingerichtet. Angeboten werden Standardsorten ebenso wie historische Sorten. Neben dem jeweiligen Foto gibt es ausführliche Hinweise zu Pflanzung, Schnitt und Pflege.

Beschichtete Handschuhe tragen

Bei Arbeiten mit Zement, Mörtel oder Beton sollten Heimwerker ihre Hände mit beschichteten Baumwoll- und nicht mit Lederhandschuhen schützen. Denn beim Anrühren der Baustoffe entsteht eine aggressive Lauge, die Leder durchdringen kann. Es drohen Hautreizungen und schlimmstenfalls kann es zu Verätzungen kommen. Wer während der Arbeit knien muss, beispielsweise beim Verlegen von Estrich, trägt am besten eine Überhose aus undurchlässigem Kunststoff. Auch eine Schutzbrille und ein Mundschutz sollten zur Ausstattung gehören. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar