Immobilien : ZETTELKASTEN

-

Ein renovierungsbedürftiger alter Anstrich kann manchmal einfach übermalt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Untergrund noch tragfähig ist und nicht kreidet. Ob ein Anstrich kreidet oder nicht, lässt sich nach Angaben der Deutschen Heimwerker Akademie ganz einfach feststellen: Wird mit der Hand über den Untergrund gestrichen, dürfen keine kreideartigen Spuren an den Fingern zurückbleiben. Zeigen sich Spuren, sollte das Untergrundmaterial abgeschliffen und neu aufgetragen werden. Dispersionsfarben und Lacke lassen sich in der Regel nach Ausbesserung des Untergrunds überstreichen. Dagegen sollten Leimfarben vollständig von der Wand entfernt werden.

Elektroinstallationen im Bad dem Fachmann überlassen

Alle Elektroinstallationen im Bad sollten auch geübte Heimwerker zur Sicherheit einem Fachmann überlassen. Gerade in Feuchträumen, zu denen das Badezimmer zählt, ist die Gefahr von Stromschlägen wegen fehlerhafter Installationen groß.

Das Blau der Hortensien

Hortensien mit dicken, blauen Blüten sind eine Augenweide. Doch auf kalkhaltigem Boden und ohne spezielle Düngung gewinnt der ursprüngliche Farbton der Blüte – meist rosa oder purpurrot – wieder die Oberhand. Das kann durch den Spezialdünger Algoflash Blaue Hortensien sowie Algoflash Flüssigdünger verhindert werden.

Open-Air-Konzert im Britzer Garten

Für die alljährlich stattfindende Veranstaltung „Feuerblumen und Klassik Open-Air“ im Britzer Garten am 13. August läuft bereits der Vorverkauf. Die Sitzplätze im Bühnenbereich kosten zwischen 12 und 16 Euro im Vorverkauf, für einen Platz auf der Wiese sind acht Euro zu bezahlen. An der Abendkasse verteuern sich die Karten um vier Euro.Die Eintrittskarten gelten für die Hin- und Rückfahrt zur Veranstaltung im Tarifbereich ABC. Geboten werden vom „Neuen Sinfonieorchester Berlin“ schwungvolle Melodien. Traditionell endet das abendliche Konzert mit einem musiksynchronen Höhenfeuerwerk zu Händels „Feuerwerksmusik“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben