Immobilien : ZETTELKASTEN

-

Bei Rauchmeldern auf

Prüfzeichen achten

Beim Kauf von Rauchmeldern sollten Verbraucher auf die Buchstaben „GS“ für „Geprüfte Sicherheit“ und das Prüfzeichen „VdS“ des Versicherungsverbands GDV achten. Rauchmelder sind meist rund, so dass der Rauch von allen Seiten durch ein Gitternetzwerk eindringen kann. Außerdem sollte das Gerät durch einen schrillen Alarmton von selbst anzeigen, dass die Batterie leer ist. Tsp/gms

Nicht mit bloßen Händen aufstellen Beim Aufstellen von Wühlmausfallen sollten Handschuhe getragen werden, da die Tiere vor dem menschlichen Geruch zurückschrecken. Die Fallen gehören unter die Erde, da Wühlmäuse ein weit verzweigtes Gangsystem anlegen. Tsp/dpa

Gebrauchte Töpfe vor dem Bepflanzen gründlich reinigen

Wenn Pflanzen in zuvor schon verwendete Gefäße gepflanzt werden sollen, gehören die Töpfe immer gründlich gereinigt. In Erd- oder Wurzelresten können Krankheitserreger stecken, warnt die Deutsche Heimwerker-Akademie. Gesäubert werden die Töpfe mit einer Wurzelbürste in möglichst heißem Wasser. Wer auf Nummer sicher gehen will, gibt etwas Essig dazu; dann sollte mit klarem Wasser nachgespült werden. dpa/gms

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben