Zum Verkaufen : Einfach rot

Mick Hucknall verkauft sein Landhaus auf Sizilien.

von
Ausblick auf das Ionische Meer. Der Simply-Red-Frontmann Mick Hucknall hat sich wohl nicht nur wegen der typischen Hausfarbe in dieses Objekt verliebt.
Ausblick auf das Ionische Meer. Der Simply-Red-Frontmann Mick Hucknall hat sich wohl nicht nur wegen der typischen Hausfarbe in...Foto: Engel & Völkers

Am Fuße des Ätna, mit Blick auf den immer noch aktiven Vulkan auf der einen und auf die Straße von Messina auf der anderen Seite, liegt das elegante Landhaus des Simply-Red-Sängers Mick Hucknall. Nun steht das Anwesen in Sant’Alfio (Provinz Catania) zum Verkauf: Der Frontmann der britischen Popband will über die Makler von Engel & Völkers 650 000 Euro dafür haben.

Dafür gibt es ein zweistöckiges Wohnhaus mit einem historischen Mühlstein aus dem Jahr 1760, eine alte Presse und andere Geräte zur Weinproduktion aus dem 19. Jahrhundert sowie ein Weingut in Puntalazzo, das sinnigerweise „El Cantante“ heißt. Die vom Winzer Salvo Foti versorgten rund 100-jährigen Rebstöcke wachsen direkt am Nord-Osthang des Vulkans. Sie liegen auf drei Grundstücken rund um den Ätna verteilt. Besonders die Rotweine hatten es Hucknall angetan: Er kelterte hier unter anderen Weinen den Nerello Mascalese, die nach der Sorte Nero d’Avola am häufigsten angebaute Rebsorte auf Sizilien.

Der Frontmann von Simply-Red, Mick Hucknall.
Der Frontmann von Simply-Red, Mick Hucknall.Foto: imago/Sven Simon

Auf einer Wohnfläche von rund 400 Quadratmetern verteilen sich im Landhaus elf Zimmer und fünf Bäder. Das Anwesen verfügt über zwei Eingänge. Der hintere Eingang führt zu einem separaten Bereich mit 60 Quadratmetern Fläche, der für Gäste genutzt werden kann. Vom Garten bietet das Anwesen einen wunderschönen Blick über das Ionische Meer. Etwa dreimal im Jahr reiste Hucknall auf die größte Mittelmeerinsel, um sein Haus in Toplage zu genießen. Meist kam er zur Vendemmia, der Weinlese Mitte September. Der Schotte Hucknall hatte sich als Tourist in das Landhaus verliebt und kaufte es im Jahr 2000. Er ist – oder war – nicht der einzige Prominente mit Immobilienbesitz in Sizilien: Gerard Depardieu hat ein Weingut auf der Insel Pantelleria. Hier befindet sich auch das Landgut von Giorgio Armani.

Weitere Informationen unter: www.ilcantante.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben