Wirtschaft : Immobilienmarkt in Berlin stabil

(HEN).

BERLIN .Als bisher das erfolgreichste Jahr bezeichnete Klaus Landowsky, Vorstanssprecher der Berlin Hyp, das Geschäftsjahr 1997.Auf der Hauptversammlung der Bank am Freitag in Berlin erklärte er, daß die Bilanzsumme von Ende 1997 bis Ende Mai dieses Jahres um zwei Milliarden DM auf 73.5 Milliarden DM gestiegen sei.Im Hypothekendarlehensgeschäft konnte eine Steigerung gegenüber dem Vorjahrjahreszeitraum von 430 Mill.DM auf 1,4 Milliarden DM verbucht werden.

Landowsky erwartet für Berlin stabile Immobilienpreise bei niedrigen Zinsen.Wachsen will die BerlinHyp im Ausland.Große Hoffnungen setzt sie auf den mittel- und osteuropäischen Markt.Unzufrieden zeigte sich Landowsky mit der Risikovorsorge im Kreditgeschäft.Einschließlich der Aufwendungen für Verlustübernahmen betrug die Summe im vergangenen Jahr 146,8 Mill.DM - 1996 waren es 126,9 Mill.DM gewesen.Die tatsächliche Abschreibung habe allerdings nur 8,5 Mill.DM betragen.Der Dividendenvorschlag von 17 DM je 50-DM-Aktie stieß bei den Aktionären auf Kritik.Die Aktionärsvertreter stimmten der Umstellung des Grundkapitals auf den Euro sowie der Umwandlung der Aktien in nennwertlose Stückaktien zu.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben