Wirtschaft : Industrieproduktion kurbelt Konjunktur an

Der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland ist im Herbst über eine deutlich höhere Produktion stärker voran gekommen. Vor allem bei exportorientierten Investitionsgütern konnte von September auf Oktober die Fertigung um 5,6 (September minus 0,1) Prozent erhöht werden. Insgesamt wuchs die Erzeugung des produzierenden Gewerbes um saisonbereinigt 1,7 Prozent, wie das Finanzministerium mitteilte. Das Vormonatsergebnis sei wie erwartet kräftig nach oben revidiert worden, so dass der Produktionsrückgang nur noch 1,0 statt 2,5 Prozent betrage. Der Produktionzuwachs im Oktober fiel in den alten Bundesländern mit 1,7 (Vormonat revidiert minus 1,1 von minus 2,7) Prozent stärker aus als im Osten mit 1,3 (September revidiert plus 0,1 von minus 0,7). Im Jahresvergleich (September/Oktober) zeigt sich nur ein leichter Produktionsanstieg um 0,7 (West plus 0,8, Ost minus 1,6) Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar