Inflation : Teuerungsrate bei 1,2 Prozent

Die Inflation hat sich im Oktober leicht beschleunigt. Teurer waren unter anderem Tabakwaren, Kleidung und Gas.

Wiesbaden - Nach einer vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten vorläufigen Statistik stiegen die Verbraucherpreise im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent. Im September hatte die Inflationsrate noch bei einem Prozent gelegen. Von September auf Oktober lag die Teuerungsrate bei 0,2 Prozent. Den Angaben der Statistiker zufolge stiegen die Preise unter anderem für Tabakwaren, Bekleidung, Schuhe und Gas zum Teil deutlich. Auf der anderen Seite wurden dagegen Heizöl und Benzin billiger. Die endgültigen Ergebnisse für den Oktober werden Mitte November vorliegen. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben