Wirtschaft : Informatiker mißtraut den Computern der Banken

HAMBURG (rtr). Auch nach den Tests zur Jahr-2000-Fähigkeit von Bankencomputern können nach Einschätzung von Informatikern Probleme im Zahlungsverkehr nicht ausgeschlossen werden. Der Hamburger Informatikprofessor Klaus Brunnstein kritisierte am Montag, daß bei dem Testlauf für den Jahrtausendwechsel am vergangenen Wochenende nur Großrechner und bankeigene Leitungssysteme geprüft worden seien. Nicht getestet worden sei hingegen das Online-Banking, bei dem sich Kunden bei ihrer Bank über Telefonleitungen einwählen und zudem von der Stromversorgung abhängig sind. Auch Geldautomaten seien nicht in die Tests einbezogen worden. Während die Bankensysteme für den Austausch von Zahlungen bei einem Stromausfall über Notaggregate versorgt werden könnten, sei dies im Onlinebanking nicht möglich.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben