INKASSO-BRANCHE : Mehr Pleiten

Die deutschen Inkasso-Unternehmen rechnen für das kommende Jahr mit einem deutlichen Anstieg der Insolvenzen. Es könnten bis zu 35 000 Firmen pleitegehen nach knapp 30 000 in diesem Jahr, sagte der Präsident ihres Bundesverbands, Wolfgang Spitz, in Berlin. Die Finanzkrise werde erst mit Verzögerung auf die Firmen durchschlagen. Die Zahlungsmoral der Unternehmen hat sich nach Einschätzung des Verbandes als Folge der Finanzkrise schon verschlechtert. „Die Dienstleistungsbranche, das Handwerk und der Bau leiden bereits unter schlechterer Rechnungstreue“, sagte Spitz. In der Herbstumfrage des Verbands bei seinen Mitgliedern gaben 79 Prozent der Inkasso-Unternehmen an, dass Dienstleister besondere Probleme mit dem Zahlungsverhalten ihrer Kunden hätten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben