Internet : Google kauft Firma für Mailsicherheit

Mit dem Dienstleister Postini will Google seinen Freemaildienst GMail aufwerten. Künftig soll GMail auch für Firmenkunden interessanter werden und damit Microsoft weiter Konkurrenz machen.

New YorkDer Internet-Suchmaschinenbetreiber Google hat für 625 Millionen Dollar die E-Mail-Sicherheitsfirma Postini gekauft. Postini hat 35.000 Unternehmenskunden und weltweit zehn Millionen Nutzer. Damit macht Google Microsoft mit seinem G-Mail-Angebot verstärkte Konkurrenz und will mit den Sicherheits-Diensten von Postini auch zunehmend Unternehmenskunden für seine Anwendungs-Software und -Dienste gewinnen. Die Transaktion soll bis Ende des dritten Quartals über die Bühne gehen.

Es handelt sich um die bisher drittgrößte Google-Übernahme von Fremdfirmen. Zuvor hatte Google den Kauf der Online-Werbefirma DoubleClick für 3,1 Milliarden Dollar angekündigt und das Video-Portal YouTube für 1,65 Milliarden Dollar übernommen. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar