Wirtschaft : Investorenleitstellebewährt sich

105 Vorhaben unterstützt
BERLIN (Tsp).Die im vergangenen Herbst bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft eingerichtete Investorenleitstelle hat in den ersten sechs Monaten ihrer Tätigkeit über 105 Vorhaben mit einer Gesamtinvestitionssumme von 2,26 Mrd.DM unterstützt.Dadurch konnten rund 5800 Arbeitsplätze gesichert und etwa 2300 neu geschaffen werden, berichtete Wirtschaftssenator Elmar Pieroth am Wochenende.Vor allem Handwerksbetriebe, Existenzgründer und Projektentwickler hätten die Servicestelle genutzt, die als Mittler zwischen Wirtschaft und Verwaltung fungiert.Als "neutrale Instanz" mit genauen Kenntnissen von Abläufen und Ansatzpunkten könne sie helfen, Investitionsvorhaben zu beschleunigen und zu realisieren, betonte Pieroth.Die Kritik an der "Wirtschaftsunfreundlichkeit" der Berliner Verwaltung wies er zurück.Das Problem liege eher darin, daß einzelne Behörden zu "ressortbezogen" dächten.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar