ITALIEN : Gutes Zeichen

Italien hat bei einer Auktion von Staatsanleihen knapp 4,9 Milliarden Euro eingesammelt, die durchschnittliche Rendite für die bis 2015 angebotenen Papiere kletterte allerdings auf 3,89 Prozent, nach zuletzt 2,76 Prozent. Analysten werteten es als gutes Zeichen, dass Italien fast alles platzieren konnte. Dass die Renditen gestiegen seien, sei angesichts der derzeitigen Marktbedingungen zu erwarten gewesen. Die Zinssätze für die zehnjährigen Papiere gaben leicht nach und notierten bei 5,383 Prozent nach 5,541 Prozent im Vortagesgeschäft. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben