Wirtschaft : Je mehr Sicherheit versprochen wird, desto mehr Gewinn geht dem Anleger verloren

fw

Sicherheit kostet Rendite. Je mehr Sicherheit Ihnen versprochen wird, desto mehr Gewinn entgeht Ihnen auch. Was wird garantiert? Häufig gilt die Garantie nur für einen bestimmten Zeitpunkt. Wird der Anteil vorher verkauft, dann kann der Anleger durchaus Verluste erleben. Manchmal wird der Erhalt des Kapitals nicht zu 100 Prozent, sondern zum Beispiel nur zu 95 Prozent garantiert. Oder es wird ein Verlust von maximal 25 Prozent abgesichert - fällt die Börse noch tiefer, dann trifft es den Anleger. Wie viel vom Gewinn bekommt der Anleger? Einige Fonds haben "Caps": Wenn der Aktienindex über eine bestimmte Punktzahl steigt, verdient der Anleger daran nicht mehr. Wozu brauchen Sie den Fonds? Für den langfristigen Aufbau eines Vermögens sind Aktienfonds ohne Garantie besser geeignet, weil sie höhere Renditen ermöglichen. Für eine mittelfristige Anlage oder als Reserve für Anschaffungen sind oft Zinspapiere die bessere Alternative.

0 Kommentare

Neuester Kommentar