Wirtschaft : Jeder dritte Einzelhändler steht in den nächsten zehn Jahren vor der Pleite

Jeder dritte Einzelhändler wird nach Ansicht von Experten in den kommenden zehn Jahren sein Geschäft aufgeben müssen. Die Konkurswelle droht vor allem Fachgeschäften mit einem Umsatz zwischen einer und fünf Mill. DM, wie der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels, Holger Wenzel, dem Wirtschaftsmagazin "Der Handel" sagte. Auch die DG Bank in Frankfurt (Main) befürchtet, dass zahlreiche Mittelständler aus dem Markt ausscheiden werden. Dies steht in einem Bericht, den sie am Mittwoch veröffentlicht hat. Dem Generalbevollmächtigten der DG-Bank, Ulf Lassen, zufolge sieht sich das Institut weiterhin der Aufgabe als Mittelstandsbank verpflichtet. Jedoch wolle die DG-Bank nur den Einzelhändlern einen Kredit gewähren, die über eine zukunftsfähige Strategie verfügten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben