Wirtschaft : Kaffee so preiswert wie noch nie

NAME

Hamburg (dpa). Die Kaffeepreise in Deutschland haben einen neuen Tiefststand erreicht. Mit rund drei Euro für ein Pfund Röstkaffee ist das beliebteste Getränk so günstig wie noch nie, teilte der Deutsche Kaffee-Verband am Donnerstag in Hamburg mit. „Der Boden bei den Endverbraucherpreisen dürfte jetzt allerdings erreicht sein, zumal auf jedem Pfund mehr als ein Euro Kaffee- und Mehrwertsteuer liegen“, sagte Verbandssprecher Hans-Georg Müller. Im langfristigen Vergleich werde der Preisverfall besonders deutlich: Musste ein Industriearbeiter 1958 noch vier Stunden für ein Pfund Kaffee arbeiten, so ist es jetzt nur noch weniger als eine Viertelstunde. Seit 1997 sind die Preise für Rohkaffee stetig zurückgegangen. Die klassischen Kaffeeländer pflanzten neue Kaffeesträucher an, die höhere Erträge brachten. Neue Erzeugerländer wie Vietnam eroberten die Märkte. Unter den niedrigen Preisen leiden alle Erzeugerländer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben