Wirtschaft : Kanzler will Lkw-Maut zur Chefsache erklären

-

(huh/HB). Im Streit zwischen Regierung und Industrie um den Start der Lkw Maut erwägt Bundeskanzler Gerhard Schröder ein Spitzengespräch mit Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp und Telekom- Chef Kai-Uwe Ricke. Nach Informationen des Handelsblatts soll das Gespräch stattfinden, wenn es Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD) nicht gelingt, bis Ende der Woche zu einer Einigung mit dem Maut-Betreiber Toll Collect zu kommen, einer Tochter von Telekom und Daimler-Chrysler. Ein Sprecher Stolpes sagte, die Gespräche mit Toll Collect über die Probleme bei der Maut-Erfassung machten Fortschritte. Bis Ende der Woche werde entschieden, wann der Probebetrieb beginne.

0 Kommentare

Neuester Kommentar