Karriere : Besser nicht verzweifeln

Was gegen Zukunftsangst hilft

Vivien Leue (dpa)

Was mache ich eigentlich hier? Diese Frage dürften sich viele Studenten einmal im Laufe ihres Studiums stellen. Die derzeitige Krisenstimmung macht es für sie nicht leichter: Schließlich verstärken Zukunftsängste die Selbstzweifel oft noch. Und sie rauben die Motivation, ein Studium durchzustehen und dem Lernstress zu trotzen.

Volker Koscielny kennt das Problem gut: „Es kommen regelmäßig Studenten zu uns, die Angst vor der Zukunft haben und nicht wissen, was sie mit ihrem Abschluss später machen sollen“, erzählt der Studienberater der Universität Münster. Ähnlich erlebt das auch Gaby Jungnickel von der Universität Köln.

Gründe gibt es schließlich genug, um beim Blick in den Spiegel ins Grübeln zu kommen. Ein zu starker Leistungsdruck kann der Auslöser sein, aber auch private Probleme. Konzentrieren sich die Ängste auf eine mögliche Arbeitslosigkeit, diskutiert Studienberater Koscielny mit den Studenten über ihre Chancen: „Ich versuche dann, diese Angst zu relativieren und dem Studenten aufzuzeigen: Es gibt für jeden Studiengang auch einen Arbeitsmarkt.“

Zahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) bestätigen, dass die Jobaussichten für Uni-Absolventen besser sind als die derzeitige Stimmung: „Der Arbeitsmarkt für Akademiker ist relativ krisenfest“, sagt BA-Mitarbeiterin Judith Wüllerich. „Wir haben dort eine recht stabile Arbeitslosenquote zwischen drei und fünf Prozent.“ Sie räumt aber ein: „Schwieriger ist es für Berufseinsteiger, weil sie in der Krise mit Berufserfahrenen um Jobs konkurrieren müssen.“ Doch selbst sie finden nach Erfahrung der Experten meist innerhalb eines Jahres eine Stelle.

Wem das Studium über den Kopf wächst, dem raten die Studienberater, sich Aufgabenlisten zu schreiben, die dokumentieren: Was muss ich bis wann erledigt haben? Schwarz auf Weiß erscheinen die Aufgaben dann oft gar nicht mehr so übermächtig – und die Zweifel schwinden, ob sie zu schaffen sind.

Vivien Leue (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben