Karriere : DIE ANGEBOTE 

NEBEN DEM BERUF

Das Erich Pommer Institut bietet berufsbegleitende Weiterbildungsseminare an. Unter www.epi-medieninstitut.de/Weiterbildung_de.html werden alle Programme aus Deutschland und Europa aufgelistet. Eine Zugangsvoraussetzung zu den Lehrgängen gibt es nicht.

NUR FÜR PROFIS

Beim Institut für Schauspiel-, Film- und Fernsehberufe an der Volkshochschule Mitte werden ausschließlich professionelle Schauspieler und Film- und Fernsehschaffende, die bereits in der Branche gearbeitet haben, in die Lehrgänge und Kurse aufgenommen. Bei Schauspielern gibt es zusätzlich Vorsprechen und Castings. Bei Film- und Fernsehschaffenden finden Einzelgespräche statt, in denen die Eignung festgestellt wird. Einen Überblick über die Lehrgänge und Kurse gibt es im Internet unter www.isff-berlin.eu/index.php.

KURSE IM ÜBERBLICK

Welche Weiterbildung sich für welchen Beruf eignet u, kann man auf der Seite „Kursnet“ der Arbeitsagentur nachsehen. Das Portal zeigt Lehrgänge und Studiengänge sortiert nach Bundesländern: http://infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.html aha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben