Karriere : Gute Zukunft für Präventologen prognostiziert

Für alle, die gerne helfen und den Umgang mit Menschen lieben, ist die Gesundheitsbranche interessant. Diesem Wirtschaftszweig wird aufgrund der demografischen Rahmenbedingungen ein dynamisches Wachstum vorausgesagt. Wer sich zudem für die Bereiche Ernährung und Bewegung interessiert, kann zum Beispiel eine Ausbildung zum Präventologen bzw. zur Präventologin ins Auge fassen. Diese Ausbildung dauert nur ein Jahr und ist staatlich anerkannt bei der Zentralstelle für Fernstudiengänge. Sogar eine Förderung durch die Agentur für Arbeit ist möglich.ddp

Weitere Informationen unter:

www.praeventologe.de

und Tel. 0511 - 866 78 45

0 Kommentare

Neuester Kommentar