IM ÜBERBLICK : Seminare für freie Fotografen

FREELENS

Der Branchenverband bieten in Berlin, Hamburg und München Kurse an, zum Beispiel zu Themen wie „Multimedia Produktion für Fotojournalisten“. Mitglieder zahlen 119 Euro pro Tag, Nicht-Mitglieder 208,25 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.freelens.com/files/workhops_2009_2010.pdf

VOLKSHOCHSCHULEN

Die VHS bieten zahlreiche Kurse an, in Marzahn-Hellersdorf zum Beispiel am 6. November einen Workshop in Adobe Photoshop (73 Euro, ermäßigt 38 Euro). In Pankow gibt es am 14. und 15. November einen Kurs in der Produktion von digitalen Fotoshows (41,72 Euro, ermäßigt 29,96 Euro). Informationen: www.vhsit.berlin.de

LETTE-VEREIN

Die Berliner Berufsfachschule für Design bietet Abendkurse zu verschiedenen Themen an, zum Beispiel ab Februar einen Aufbaukurs „Schwarz-Weiß-Fotografie“. Der Lehrgang dauert insgesamt 40 Stunden, die Teilnahme kostet 120 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.lette-verein.de/verein/

GFHF-VEREIN

Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfhF) bietet am 14. November das Seminar „Projektmanagement für Fotografen“ mit Eva Leitolf an. Kosten: 130 Euro, für Mitglieder der GfHF und Studierende 100 Euro. Weitere Informationen: www.humanistischefotografie.de/seminare_management.html ley

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben