Mit Chinesen kommunizieren : Interkulturelle Trainings vermitteln, wie’s geht

Die Agentur China Communications bietet interkulturelles Trainings für Manager und Sprachkurse an:

China Communications,

Telefon: 030/88 71 84 90, Internet: www.china- communications.de. Das Konfizius Institut der FU Berlin organisiert deutsch-chinesische Veranstaltungen und hat Sprachkurse, auch für Business-Chinesisch im Programm: Telefon: 030/8387 28 81, Internet: www.konfuziusinstitut-berlin.de. Bei China in Touch berät Frau Wen Zhao-Limburg Manager im Umgang mit chinesischen Geschäftspartnern:

Telefon: 030/3101 61 61,

Internet: www.china-in- touch.com. China Gate ist eine Begegnungsstätte und eine Business-Plattform: Tel. 030/ 26 39 12 70, Internet: www.china- gate-berlin.de. Außerdem findet man ein Angebot an interkulturellen Trainings bei Intercultures. Internet: www.intercultures.de.

In Berlin gibt es darüber hinaus eine Ausbildung zum interkulturellen Trainer mit Schwerpunkt China. Informationen im Internet: www.artop.de. mirs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben