Karriere :  NACHRICHTEN 

Führungskräfte in Krankenhäusern schlecht bezahlt

Führungskräfte in Krankenhäusern verdienen im Schnitt nur rund halb so viel wie in einer vergleichbaren Position in einem Wirtschaftsunternehmen. Das ergab eine Studie der Managementberatung Kienbaum. So erhält der Geschäftsführer eines Krankenhauses im Jahr nur 142 000 Euro, ein Geschäftsführer in einem Wirtschaftsunternehmen verdient hingegen im Schnitt 280 000 Euro. JK

Im Beruf gilt nicht automatisch „Ladies first“

Auch in Etikette-Fragen gilt: Frauen sind gleichberechtigt. Das heißt, sie werden nicht nach dem traditionellen Muster „Damen zuerst“ behandelt, sondern genau wie Männer auch. Das gilt zum Beispiel beim Begrüßen. „Dabei geht es heute nach Hierarchie“, erklärt die Etikette-Trainerin Bettina Angerer. „Nicht die Frauen, sondern der oder die Ranghöchste werden als erstes begrüßt.“  dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben