NÜTZLICHE KONTAKTE : Wie Kunst gefördert wird

DER BERUFSVERBAND



Der Berufverband Bildender Künstler (bbk) bietet umfangreiche Dienstleistungen an, von Beratungen zu Ateliermietrecht oder Altersversorgung bis zum Künstlerbedarf-Verleih. Der bbk informiert über Ausschreibungen und Wettbewerbe und hat Weiterbildungen im Programm. Jahresbeitrag: 116 Euro. Internet: www.bbk-berlin.de



DIE KSK

Wer eine selbstständige künstlerische Tätigkeit ausübt bzw. Bildende Kunst schafft, ausübt oder lehrt, kann sich über die Künstlersozialkasse (KSK) günstig sozialversichern (Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung). lnternet: www.kuenstlersozialkasse.de

DIE STADT

Die Stadt fördert Berliner Künstler u.a. mit Projektförderungen und Arbeitsstipendien. Internet: www.berlin.de/sen/kultur/programme/kunst/index.html. maha

0 Kommentare

Neuester Kommentar