Pinnbrett : Seminare und Fortbildungen

Studium an Fachhochschulen

Schüler, die sich für das Studium an einer der Berliner Fachhochschulen interessieren, können sich am Mittwoch, den 21. Januar, um 18 Uhr auf einer Veranstaltung an der Rudolf-Diesel-Oberschule in Wilmersdorf über die Angebote informieren. Studienberater der TFH Berlin, der FHW Berlin, der FHTW Berlin, der Alice-Salomon-Fachhochschule, der Evangelische Fachhochschule sowie der katholischen Fachhochschule stellen ihre Angebote in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Sozialpädagogik vor. Adresse: Prinzregentenstraße 33/34, 2. Etage. Weitere Auskünfte gibt es bei der Kläre-Bloch-Schule unter Telefon: 030/ 8575-8939 und Internet: www.klaere-bloch-schule.de.

Lehrgänge für Steuerberater

Das Deutsche Wissenschaftliche Institut der Steuerberater e. V. (DWS-Institut) hat auch in diesem Jahr zertifizierte Weiterbildungen für Steuerberater im Programm, die den amtlichen Titel „Fachberater für Internationales Steuerrecht“ sowie „Fachberater für Zölle und Verbrauchsteuern“ erwerben wollen. Grundlage für die Lehrgänge ist die am 1. August 2007 in Kraft getretene Fachberaterordnung der Bundessteuerberaterkammer. Der erste Kurs startet am 16. Februar. Informationen gibt es telefonisch unter 030/240087-25 oder im Internet unter www.dws-institut.de.

Jobpaten und Schüler gesucht

Schüler, die sich beim Übergang von der Schule in den Job unterstützen lassen wollen, können sich von einem so genannten Jobpaten beraten lassen. Das Projekt „Kick – Jobpaten“ begleitet junge Menschen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer Berufsperspektive. Das Nachbarschaftsheim Schöneberg sucht sowohl aktive oder ehemals aktive Berufstätige, die sich als ehrenamtliche Paten engagieren möchten, als auch Schüler, die das Angebot in Anspruch nehmen. Informationen erhalten Interessenten unter Telefon: 030/85 99 51-34 oder im Internet unter: www.nachbarschaftsheim-schoeneberg.de.

Infoabend: Schauspielausbildung

Die Filmschauspielschule Berlin informiert am Dienstag, den 13. Januar, um 18 Uhr über ihre Aus- und Weiterbildungsangebote zum Film- und Fernsehschauspieler. Veranstaltungsort ist der Sitz der Schule in der Helmholtzstraße 2-9 , Aufgang D, in Charlottenburg. Weiteres unter Telefon: 030/3101 65 71 und im Internet unter: www.filmschauspielschule.de.

Senioren als Mediatoren

Der Verein Seniorpartner in School (SiS) sucht für die kostenlose Ausbildung zum ehrenamtlichen Schulmediator (80 Stunden) Senioren ab 55 Jahren. Voraussetzung ist, dass der Freiwillige anschließend einmal wöchentlich für eineinhalb Jahre für SiS an einer Schule tätig ist. Das nächste Kennenlerntreffen ist am 28. Januar. Weiteres im Netz unter www.seniorpartnerinschool.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar