Karriere : PINNBRETT

Berufsbegleitend Ingenieur werden



Am 28. August um 18 Uhr informiert das Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg (bbw) über seinen berufsbegleitenden Studiengang Ingenieurwissenschaften, Fachrichtung Metall und Elektro (auch ohne Abitur). Ort: Haus der Wirtschaft, Am Schillertheater 2, 10625 Berlin, Tel. 030/31005-0, www.bbw-gruppe.de.

In den Beruf zurückkehren

Unter dem Motto „Tschüss Urlaub – Hallo Job“ veranstaltet das Frauen Computer Zentrum Berlin (FCZB) am 30. August einen Infotag für Frauen, die sich beruflich orientieren, weiterqualifizieren oder wieder ins Berufsleben einsteigen wollen. Von 9.30 bis 13 Uhr können sie IT-Anwendungen ausprobieren und sich über die Kurse des FCZB informieren. Cuvrystr. 1, 10997 Berlin-Kreuzberg, Tel. 030/617970-16, www.fczb.de.

Fernstudium zum „Fachwirt im Gastgewerbe“ absolvieren

Im Januar 2008 startet beim IST-Studieninstitut erneut die berufsbegleitende Weiterbildung „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“, die für das Management im Hotel- und Gastgewerbe qualifiziert. Mehr Infos unter Tel. 0211/86668-0 oder www.ist.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben