Karriere : PINNBRETT

Sozialarbeiter in Großbritannien gesucht

In Großbritannien fehlt es an Sozialarbeitern, mehr als zehn Prozent der Stellen sind nicht besetzt. Deshalb vermittelt die Londoner Agentur Jacaranda kostenlos geeignete Kandidaten auf den britischen Arbeitsmarkt und verspricht vergleichbar hohe Gehälter, Umzugshilfen, Trainings und vor allem unbefristete Arbeitsverträge. Informieren kann man sich im Internet unter www.ba-auslandsvermittlung.de und www.arbeiten-in-england.de sowie am 28. September von 10 bis 17 Uhr bei der Eureca-Jobmesse im Ludwig Erhard Haus in Berlin.Tsp

Universität der Künste bietet Studiengang für Klanggestalter an

Die Universität der Künste Berlin (UdK) bietet den nach eigenen Angaben international einzigartigen Masterstudiengang Sound Studies – Akustische Kommunikation an. Das zweijährige Weiterbildungsstudium beginnt zum Sommersemester im April 2008. Bewerben kann man sich vom 15. Oktober bis zum 14. November. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Kooperationsprojekte mit Unternehmen aus der Wirtschaft, in denen die Studenten innovative Klangkonzepte und Ideen zum Corporate Sound entwickeln. Informationen im Internet unter: www.udk-berlin.de/soundstudies. Tsp

Fachtagung rückt innovatives Controlling in den Fokus

Controlling in der internationalisierten Wirtschaft ist das Thema der 7. Fachtagung „Controlling Innovation Berlin“ (CIB), die am 8. September von 10.30 bis 17.30 Uhr im Wista-Technologiepark Berlin-Adlershof veranstaltet wird. Der Internationale Controller Verein (ICV) lädt dazu Controllingspezialisten, Manager, Kaufleute wie Verwaltungsmitarbeiter ein. Zu den Referenten gehören der Chief Solution Architect von SAP, Jürgen H. Daum, und Reimo Hübner, VW-Consulting, Wolfsburg. Anmelden kann man sich bis zum 2. September. Die Teilnahme kostet 250 Euro. Weiteres im Internet: www.controlling-innovation-berlin.de und unter Tel. 089/ 89 31 34 31. Tsp

Air Berlin sucht Umschüler zur späteren Einstellung

Die Fluggesellschaft Air Berlin sucht technisch Interessierte, die sich zum Elektroniker luftfahrttechnische Systeme oder zum Fluggerätemechaniker umschulen lassen. Für den Umschulungskurs im Oktober dieses Jahres sind noch 15 Plätze, im kommenden Jahr weitere 50 Plätze frei. Die Ausbildung dauert 24 bis 28 Monate und beinhaltet ein einjähriges Praktikum bei Air Berlin. Bei erfolgreicher Absolvierung werden die Teilnehmer direkt übernommen. Weiteres unter Tel. 030/8875-5050. Tsp

Eine „Berufswahluhr“ soll die Lehrstellensuche erleichtern

Eine „Berufswahluhr“ soll Jugendlichen künftig den Weg zur Lehrstelle leichter machen. Über eine Datenbank abrufbare Check-Listen zeigen, wann es Zeit ist zum Informieren, Entscheiden, Bewerben oder Anmelden, so das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn. Die „Berufswahluhr“ ist Teil einer vom BIBB angebotenen Datenbank mit zahlreichen Informationen und praktischen Hilfen zur Benachteiligtenförderung. Internet: www.kompetenzen-foerdern.de. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben