Karriere : PINNBRETT

Neues Online-Karrierenetzwerk für Naturwissenschaftler



Die Initiative „Potenzial Deutschland“bietet neben ihren deutschlandweiten Uni-Netzwerken nun ein fachspezifisches Online-Karrierenetzwerk für Ingenieure, Informatiker und Naturwissenschaftler an. In Zusammenarbeit mit Karriere-Centern, studentischen Initiativen, Fachschaften und Lehrstühlen werden über die Plattform aktuelle und interessante Stellenangebote von Partnerunternehmen verteilt. Internet: www.potenzial-deutschland.de.

Jugendmesse JUBI informiert über BIldung im Ausland

Die 4. Berliner Jugendbildungsmesse JUBI steht in diesem Jahr unter dem Motto „Bildung im Ausland“. 34 Aussteller informieren am 8. September von 10 bis 16 Uhr zu den Themen Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel und Auslandsstudium. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 13, ihre Eltern und Lehrer. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist die John F. Kennedy Schule, Teltower Damm 87-93. Informationen im Internet: www.weltweiser.de.

Wie man Bewerbungsunterlagen auf Vordermann bringt

Das Berliner Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader vermittelt in dem Seminar „Schriftlich bewerben – Erfolg mit perfekten Unterlagen“, wie man in einer Bewerbung die individuelle Fachkompetenz, Leistungsmotivation und Persönlichkeit ins rechte Licht rückt. Das Training findet am 20. September von 18 bis 22 Uhr statt. Anmeldung unter der Telefonnummer: 030/28 88 57 58 und im Internet unter www.berufsstrategie.de.

Noch Stellen für Ausbildung in Tourismusbranche frei

Die Freie Berufsschule für Touristik gGmbH (FBT) stellt in Zusammenarbeit mit touristischen Betrieben aus Berlin und Umgebung kurzfristig noch fünf Ausbildungsplätze zum Reiseverkehrskaufmann/frau und zum Kaufmann/frau für Tourismus und Freizeit zur Verfügung. Die dreijährige Lehre startet am 3. September. Interessenten können sich ab sofort durch einen Eignungstest qualifizieren. Die FBT sucht für ihre Bewerber den geeigneten Ausbildungsplatz, coacht die Azubis für die Vertragsverhandlungen mit den Betrieben, informiert über Ausbildungsvergütung sowie Berufs- und Entwicklungschancen in der Tourismusbranche. Weiteres unter Telefon: 030/21 47 33 66 und im Internet: www.berufsschule-touristik.de.

Informationsveranstaltung für angehende Existenzgründer

Für angehende Existenzgründer und Selbstständige veranstaltet das Institut für Unternehmensgründung W. Nelles vom 12. bis 14. September sowie vom 14. bis 16. September Informationsseminare für Existenzgründer. Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Auf dem Programm stehen Marketing, Rechtsformen und Kalkulation. Informationen erhalten Interessierte unter Telefon: 0241/94 36 88 10 und im Internet: www.ifu-nelles.de.

Europäisches Symposium zum Thema Kinder und Karriere

Der Verein Business and Professional Women-Germany Club Berlin lädt Männer und Frauen sowie Vertreter aus der Wirtschaft vom 7. bis 9. September zum Europäischen Symposium „Career-Future-Family“. In Vorträgen und Podiumsdiskussionen geht es um Konzepte, mit denen sich Kind und Karriere unter einen Hut bringen lassen. Die Schirmherrschaft haben Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und Familienforscher Professor Hans Bertram von der Humboldt-Universität zu Berlin. Weiteres unter www.bpw-germany.de oder Telefon: 030/897 33 100. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben