Karriere : PINNBRETT

Einstieg-Abi-Messe informiert über Ausbildungswege

Am 28. und 29. September findet zum sechsten Mal die bundesweite Abiturientenmesse Einstieg Abi in Berlin statt. In den Messehallen am Funkturm können sich Schüler, Eltern und Lehrer von 9 bis 17 Uhr über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Erwartet werden über 290 Hochschulen, Unternehmen, Anbieter schulischer Ausbildungen und Sprachreiseveranstalter. Die Veranstaltung findet in den Hallen 1 und 3 am Eingang Süd statt. Informationen im Netz: www.einstieg.com.

Traineeprogramm bringt Akademiker in mittelständische Firmen

Fach- und Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen, die Interesse an einer Einstiegsposition in Berliner mittelständischen Unternehmen haben, können sich ab sofort für das Projekt Traineeplus bewerben. Das achtmonatige Traineeprogramm begleitet den Berufseinstieg mit modularen Qualifizierungen, Einzeltrainings und individueller Karriereberatung. Am Mittwoch, dem 26. September, findet von 17 bis 18 Uhr eine Informationsveranstaltung in der Zukunft im Zentrum GmbH, Rungestraße 19, Aufgang C, 4.Stock statt. Ansprechpartnerin ist Renate Heubach, Tel: 030/2787 33 62.

Fortbildung für erwerbslose Frauen ohne Förderungsanspruch

An erwerbslose Frauen, die keine Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II oder III erhalten, wendet sich ein Angebot der Weiterbildungsinitiative Goldnetz gGmbH. Auf dem Programm stehen Veranstaltungen zu Themen wie Chancen für Akademikerinnen, das Arbeitsfeld Call-Center oder Existenzgründung mit haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Kurse werden mit Geldern des Europäischen Sozialfonds gefördert. Informationen unter Tel. 030/28 38 80 90 und im Internet: www.goldnetz-berlin.de.

Als Erntehelfer oder Cowboy in Neuseeland arbeiten

Das Work & Travel-Programm der Studentenbildungs-Initiative „Step in“ macht es möglich, eine Reise in Neuseeland mit verschiedenen Arbeitsgelegenheiten zu verbinden. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Jobvermittlungen können Teilnehmer auf einer Pferderanch arbeiten, als Erntehelfer, in Cafés oder Kneipen. Das Programm läuft das ganze Jahr über. Step in bietet einen Rundumservice von der Vorbereitung der Reise bis zum Aufenthalt. Das Programm gibt es außerdem in den Ländern Australien, Kanada, USA und Irland. Internet: www.step-in.de.

Schulung zum Kinder-, Jugend- und Familien-Coach

Das private Institut für Schulberatung Berlin bietet eine studien- beziehungsweise berufsbegleitende Ausbildung zum Kinder-, Jugend- und Familien-Coach an. Die Ausbildung umfasst acht Module, die sich über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren erstrecken. Das erste Modul findet vom 5. bis zum 7. Oktober statt und kostet 695 Euro. Informationen im Netz unter www.schulberatung.de und Tel. 030/79703131. Tsp

Beruflicher Wiedereinstieg nach Familienpause

Wie man Familie und Job am besten miteinander vereinbaren kann, erklärt die Agentur für Arbeit, Mitte. Neben Tipps zum Wiedereinstieg in das Berufsleben wird auf das Gespräch beim Arbeitsvermittler vorbereitet. Die Veranstaltung am 27. September in der Friedrichstraße 39 kostet nichts. Beginn ist 10.30 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben