Karriere : PINNBRETT

Jobmesse zeigt Arbeitschancen in Ostdeutschland und Polen auf

Hochschulabsolventen, die sich für den Arbeitsmarkt Ostdeutschland, Polen und Europa interessieren, sind bei der Jobmesse „Viadukt07“ am 22. November an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) richtig. Von 10 bis 17 Uhr kann man sich bei rund 75 Ausstellern über Job-und Praktikumsmöglichkeiten informieren. In Vorträgen und Workshops stehen Themen rund um den Karrierestart und Bewerbungsmodalitäten auf dem Programm. Schirmherr ist der Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Ulrich Junghanns. Weiteres im Internet unter: www.viadukt.org.

Medien werben mit Praktika um talentierte Studenten

Zum vierten Mal bieten Potsdamer und Berliner Medienunternehmen im Rahmen der Initiative Join Media im Sommersemester 2008 Praktikumsplätze an. Sieben Studierende der Fachbereiche Medien, Kommunikation und Wirtschaft können zweimal drei Monate in einem führenden Unternehmen der Medienregion mitarbeiten. Bewerben kann sich wer vier Semester studiert hat, praxisorientierte Erfahrungen im Medienbereich vorweist sowie gute Noten, Kreativität und Teamgeist mitbringt. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2008. Informationen im Netz: www.joinmedia.eu.

Training: Bewerbungstipps für ältere Arbeitnehmer

Wer älter als 48 Jahre ist, tut sich oft schwer mit der Bewerbung um einen neuen Job. Zum einen steht man in Konkurrenz zu Jüngeren, zum anderen fehlt oft das Wissen, wie eine gute Bewerbung auszusehen hat. Alles über die Gestaltung von Lebenslauf und Anschreiben, sowie Auswahl von Foto und Mappe erfahren die Teilnehmer des Seminars „Bewerben mit 48 plus“ im Berliner Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader. Das Seminar findet am 6. Dezember von 18 bis 22 Uhr statt und kostet 79 Euro. Anmeldung unter Telefon: 030/2888 57 58 und im Internet unter www.berufsstrategie.de.

Wo Manager erfahren, in welchen Fällen sie persönlich haften müssen

„Die persönliche Haftung des Vorstandes“ ist das Thema eines Seminars, das die Management Circle AG am 21. Januar 2008 in Berlin für Führungskräfte anbietet. Inhalte sind unter anderen die Position von Chefs im Brennpunkt gerichtlicher Entscheidungen, Strategien zur Vermeidung von Haftungsrisiken, Überwachung und Risikokontrolle sowie Berichts- und Auskunftspflichten. Weiteres unter Telefon: 06196/4722-800, Internet: www.managementcircle.de.

Weiterbildung des Vereins für Krankenhaus-Controlling

Der Deutsche Verein für Krankenhaus-Controlling (DVKC) e.V. lädt am 30. November zu der Veranstaltung „Delegation von ärztlichen Tätigkeiten auf die Pflege“ ein. Dabei geht es um die Anforderungen an ärztliche Behandlung und darum, welche Aufgaben sich delegieren lassen. Die Teilnahmegebühr beträgt 280, ermäßigt 245 Euro. Anmeldung im Internet unter: www.sites.transmit.de/DVKC/DVKC_Seminar_3011 2007_Berlin.pdf.

Im Fernstudium zum Fachjournalisten qualifizieren

Die Deutsche Fachjournalisten-Schule bietet ein ein- bis zweijähriges Fernstudium zum Fachjournalisten an. Das Fernstudium ist berufsbegleitend möglich und beginnt am 1. März, 1. Juni, 1. Oktober oder 1. Dezember. Bewerbungsschluss ist jeweils sechs Wochen vorher. Informationen im Internet unter: www.fachjournalistenschule.de. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben