Karriere : PINNBRETT

Englisch-Workshops für den Beruf

Wer sich in Business-Englisch fit machen will, kann bei Christine Hafner von „Inquire & Inspire“ in den kommenden Wochen verschiedene „Learning-by-doing- Workshops“ besuchen. Termine: 1. Dezember: The English language of small talk, meetings and negotiations; 8. Dezember: The English language of telephoning and customer service; 15. Dezember: The English language of letter and email writing. Weitere Termine sind auf Anfrage möglich. Anmeldung unter Tel. 030/34357672 oder per E-Mail an info@inquireinspire.com; im Internet: www.inquireinspire.com.

Deutsch-spanischer Austausch

für junge Berufseinsteiger

Der Bildungsträger Europanorat startet am 1. November den ersten deutsch-spanischen Bildungsaustausch zwischen dem Land Berlin und der andalusischen Provinz Cádiz: Berufsein- und -umsteiger lernen zunächst in einem fünfmonatigen Intensivkurs Spanisch. Außerdem gibt es Unterricht in den Grundlagen des spanischen Arbeitsmarktes, Landeskunde, Office-Management sowie Tourismus-Management. Anschließend absolvieren die Teilnehmer Praktika von bis zu fünf Monaten in ausgewählten spanischen Unternehmen. Weitere Informationen: Yolanda García Hernández und Daniel Khafif, Telefon 030/397314-55, im Internet: www.europanorat.de.

Online Educa Berlin: Konferenz und Messe rund ums E-Learning

Trends und Neuheiten im E-Learning werden vom 28. bis 30. November auf der Online Educa Berlin vorgestellt. Über 120 Aussteller aus 25 Ländern präsentieren Informations- und Kommunikationstechnologien zum Lernen und Lehren mit dem Computer. Zu den Ausstellern zählen neben Anbietern von Hard- und Software auch staatliche Bildungsinstitutionen und nationale E-Learning-Projekte. Der Eintritt ist für Fachbesucher kostenfrei. Weitere Informationen unter www.online-educa.com.

Kostenfreie Ausbildung

in Heilpädagogik

Die Staatliche Fachschule für Heilpädagogik Berlin hat noch freie Plätze in ihrer Vollzeitausbildung zum staatlich anerkannten Heilpädagogen. Der Bildungsgang ist kostenlos und richtet sich an staatlich anerkannte Erzieher mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung. Eine Förderung durch die Arbeitsagentur ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich. Start der Ausbildung ist am 5. Februar 2008. Dauer: zwei Semester. Bewerbungsunterlagen gehen an die Staatliche Fachschule für Heilpädagogik Berlin, Studienabteilung – Frau Vollmann, Erbeskopfweg 6-10, 13158 Berlin. Weitere Infos unter Tel. 030/ 50019-910 oder -922. Im Internet: www.obf-fs-pankow.cidsnet.de

Bewerbungen für Berliner Mittelstands-Mentoring laufen

Berliner und Brandenburger Unternehmen haben noch bis 30. November die Möglichkeit, sich für das einjährige Mentoren-Programm „p.i.t.-mentoring“ zu bewerben. Es geht speziell auf die Bedürfnisse erfahrener und angehender Führungskräfte mittelständischer Unternehmen, Institutionen und Organisationen ein. Regelmäßige Rahmenveranstaltungen wie Trainingsworkshops, Gesprächsrunden mit Supervision sowie Coaching unterstützen die Arbeit im „Mentoring- Tandem“. Kontakt: p.i.t. Organisationsberatung, Katja Rudat, Alt Moabit 91d, 10559 Berlin, Telefon 030/43678-211, kar@p-i-t.org; Internet: www.p-i-t.org.

Seminar zur Bilanzvorbereitung

Am 6. Dezember veranstaltet der Verlag Dashöfer in Berlin ein eintägiges Seminar zu Bilanzvorbereitung und relevanten Steueränderungen. Ziel ist es, einen kompakten Überblick über alle unternehmenssteuerrechtlichen Änderungen zum Jahreswechsel 2007/2008 zu bieten. Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Prokuristen, Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Rechnungs- und Finanzwesen. Kosten: 407 Euro plus Mehrwertsteuer. Anmeldung per E-Mail an den Verlag: daniel.mielicki@dashoefer.de.

Weiterbildung zum Kodier- und Dokumentationsassistenten

Die TÜV Rheinland Akademie in Berlin Hohen Neuendorf startet am 4. Dezember eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Medizinischen Kodier- und Dokumentationsassistenten für ältere und gering qualifizierte Beschäftigte, die von der Arbeitsagentur gefördert wird. Mehr Infos: Tel. 03303/537248. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar