Karriere : PINNBRETT

Neues Heft der Stiftung

Warentest: „Sprachen lernen

Die Stiftung Warentest hat ein neues Test-Spezial-Heft „Sprachen lernen – Englisch und Spanisch“ veröffentlich. Die Verbraucherschützer haben dafür Sprachkurse, Sprachreisen, Selbstlernmedien und Fernlehrgänge getestet. Zusätzlich zu den Tests enthält das Heft Experteninterview, Lerntipps, Förderhinweise und Informationen zu Sprachzertifikaten. Für Menschen, die sich im Ausland bewerben wollen, gibt es Musterbewerbungen und Lebensläufe auf Englisch und Spanisch. Erhältlich ist das 96-seitige Heft für 7,50 Euro im Zeitschriftenhandel oder unter www.test.de/shop.

Fachtagung zu Personalentwicklung

Der Bundesverband der Deutschen Industrie, die Carl Duisberg Gesellschaft und der Bundesverband betriebliche Weiterbildung „Wuppertaler Kreis“ veranstalten am 11. Dezember in Berlin die Fachtagung „Internationalisierungsstrategien im Mittelstand – Erfolgsfaktor Personalentwicklung“. Es soll gezeigt werden, welche Herausforderung die Globalisierung der Wirtschaft für den Mittelstand mit sich bringt, wie eine professionelle Personalentwicklung zum Erfolg von KMU’s auf internationalen Märkten beiträgt und welche Perspektiven sich daraus für die Bildungspolitik ergeben. Ort: Haus der Deutschen Wirtschaft, Kosten: 75 Euro, Anmeldeschluss: 4. Dezember. Programm und Anmeldung: www.wkr- ev.de/unternehmertagung2007.

Weiterbildung zum

PR- und Media-Assistenten

Das Seminarzentrum Göttingen (SZG) bietet ab dem 10. Dezember in Berlin eine neue Vollzeit-Weiterbildung „PR- und Media-Assistenz“ an. Die siebenmonatige Qualifizierung soll das Handwerkszeug für künftige Aufgaben in Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und PR- und Mediaagenturen vermitteln. Die Teilnehmer lernen unter anderem, PR-Texte zu verfassen, mit Medienvertretern zu sprechen, Kampagnen zu planen und die Möglichkeiten des Web 2.0 zu nutzen. Voraussetzungen: kaufmännische Ausbildung oder Fachhochschul-/ Hochschulabschluss. Infos und Anmeldung: www.szg.de, Tel. 030/547840.

Neue Internetplattform

für Sprachen und Kulturen

Die neue Berliner Internetplattform www.palabea.net will weltweit Menschen vernetzen, die das Interesse am Kennenlernen fremder Sprachen und Kulturen teilen. Alle Nutzer können per Video-Chat, Audio-Chat oder Textnachrichten miteinander kommunizieren und so Sprache praktisch anwenden. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar